Cinéfête 17

LOGO_cinefete17.png

Cinéfête 17

Eröffnung Cinéfête am 22. Juni

 Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der diesjährigen Cinéfête am Donnerstag, den 22. Juni um 18.30 Uhr in der Kinemathek/Studio 3 ein.

 Neben Marlène Rigler, unserer neuen Stiftungsleitung, werden Georges Leyenberger, Sprachreferent für Baden-Württemberg und das Saarland und Stellvertretender Direktor des Institut Francais, und Christine Reeh, neue Leiterin der Kinemathek, das Publikum begrüßen. Anschließend wird der Film "Fatima", ein Drama von Philippe Faucon, gezeigt.


Cinéfête vom 22.Juni bis 28. Juni

Cinéfête ist ein wanderndes Filmfestival für junge Leute, das vom Institut français Deutschland und der AG Kino e.V. organisiert wird und in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Französischen Botschaft, dem Institut Français Stuttgart und der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe stattfindet.

Das Ziel ist es, mittels aktueller Filme das Interesse junger Deutscher an der französischen Sprache und Kultur sowie an der Frankophonie zu wecken.

Ob Drama, Komödie, Abenteuer- oder Animationsfilm, Dokumentarfilm – Cinéfête richtet sich an ein Publikum jeden Alters und Sprachniveaus. Im Zeitraum vom 22.6.-28.6.17 können SchülerInnen aller Niveaus und aller Klassenstufen französischsprachige Filme in Originalversion mit deutschen Untertiteln im Rahmen eigens dafür organisierter Filmvorführungen zu besonderen Tarifen schauen.

Seit ihrer Gründung lockt die Cinéfête jährlich mehr als 100 000 Zuschauer in 100 Kinos in 85 deutschen Städten.

Die Filmauswahl für Cinéfête17:

  • Tout en haut du monde, Animationsfilm von Rémi Chayé, 80 Min., 1. bis 6. Klasse 
  • Belle et Sébastien: L'aventure continue!, Abenteuerfilm von Christian Duguay, 97 Min., 4. bis 7. Klasse
  • Microbe et Gasoil, Abenteuerfilm/Komödie von Michel Gondry, 104 Min., 7. bis 10. Klasse
  • Demain, Dokumentarfilm von C. Dion und M. Laurent, 118 Min. 8. bis 13. Klasse
  • Les héritiers, Drama von Marie-Castille Mention-Schaar, 105 Min., 9. bis 13. Klasse
  • Fatima, Drama von Philippe Faucon, 79 Min., 9. bis 13. Klasse
  • Les combattants, Komödie von Thomas Cailley, 98 Min., 10. Bis 13. Klasse

 Weitere Informationen und den offiziellen Trailer finden Sie unter: https://cinefete.institutfrancais.de/

Schlagwörter: