Nancy, eine digitale Stadt

Beispiel einer französischen Stadt mitten im digitalen Wandel

30. Juni 2016
18 Uhr
Tulla-Hörsaal, Geb. 11.40, KIT-Campus Süd
Englerstr. 11, 76131 Karlsruhe

Die Digitalisierung betrifft die ganze Gesellschaft: aus der Wirtschaft, der Bildung und der Demokratie ergeben sich viele Themen, die dies veranschaulichen. In diesem Sinne sollten sich die Gesellschaften und ihre Regierungen dieser Themen annehmen. Es gilt, auf den Zug der Digitalisierung aufzuspringen und diese in den Dienst der Gesellschaft zu stellen, anstatt nur hinterherzuschauen.

Als alte Universitätsstadt verfügt Nancy über viele Möglichkeiten, die Digitalisierung umzusetzen. Aufgrund dieser Stärken versucht die Stadt neue Dienste für ihre Bewohner zu entwickeln. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Herausforderungen des digitalen Wandels erläutert; außerdem sollen Beispiele für Bedrohungen, Chancen und Antworten aufgezeigt werden, welche diese zahlreichen Veränderungen begleiten.